Grün. Die Farbe, welche vor allem mit Natur und Entspannung in Verbindung gebracht wird. Von Chemnitz kommend macht der Tunnel am Schusterstein die Durchfahrt frei. Schattenspendende Baumgruppen weisen als ständige Begleiter in geringem Gefälle den Weg in landschaftlich reizvolles Gelände. Saftige Flussauen, frische Kräuter und pelzige Langhälse sind zum Greifen nah.

4,07 km
  • Start: Tunnel Auerswalde
  • Ziel: Kolonie Markersdorf
  • Charakteristik: leicht
Entspannen

Highlights

Wald_Icon_300x300_Rund_Grau

Naturschutzgebiet Schusterstein

Die markante Flussschlaufe der Chemnitz liegt hier am Fuße eines bewaldeten Hangufers. Auch wenn darin einige Bäume durch Befall weichen mussten, laden an vielen beruhigten Stellen zahlreiche Gesteinsansammlungen zur schattigen Erkundung des Durchbruchtals mit seinem hohen Reichtum an Pflanzen und Tieren ein.

Blumen_Icon_300x300_Rund_Grau

Landsprosse Garnsdorf

Hier stehen Wildkräuter im Mittelpunkt. Sammle essbare Blüten und Kräuter und erlebe ein regionales Geschmackserlebnis direkt vor Ort. Feriengäste und Besucher sind in zahlreichen Kräuterwanderungen, Kochkursen und sonstigen Veranstaltungen willkommen und können sich gern auch vom umfangreichen Sortiment im eigenen Hofladen inspirieren lassen.

Zur Webseite

Hängebrücke_Icon_300x300_Rund_Grau

Hängebrücke Auerswalde

Die 105 m lange Brücke überspannt die Chemnitz und verbindet Auerswalde mit Köthensdorf-Reitzenhain. Vom Radweg aus über die Brücke gelangst Du zum Auerswalder Mühlenkeller, der Dir neben einem leckeren Snack ganz viel Platz für flussnahe Entspannung bietet.

Alpaka_Icon_300x300_Rund_Grau

Alpakas im Chemnitztal

Natur und das sanfte Gemüt der Alpakas erleben. Hofbesuche, Wanderungen, Picknick auf der Alpakaweide, Ferien auf dem Alpakahof, Events wie (Kinder-)Geburtstage, Junggesell(inn)enabschied und Vieles mehr sind nach Voranmeldung möglich. Die Anwesenheit der Tiere wirkt Stress entgegen und vermittelt Ruhe und Entspannung.

Zur Webseite

Gastro_Icon_300x300_Rund_Grau

Zum Dampfkessel Bahnhof Auerswalde-Köthensdorf

Die reichhaltige Speisekarte des Dampfkessels mit deutsch-ungarischer Note macht einen kurzen Stopp lohnenswert. Entspanne bei einem kühlen Getränk oder einem leckeren Eis im Outdoor-Essbereich. Eine Draisinenfahrt auf der ehemaligen Schiene ist besonders für kleine Gäste ein Highlight.

0 km
Länge
0 m
Steigungsabnahme
0
Brücke
Was geht ab?
Auf einem Blick, mit einem Klick.

Erleben. Auch abseits der Wege.

Der Chemnitztalradweg und seine Region aus der Vogelperspektive: Die Karte zeigt Dir ausgewählte Strecken-Highlights, gastronomische Angebote, kulturelle Sehenswürdigkeiten, Übernachtungsmöglichkeiten und vieles mehr. Bereite Deine Tour bequem von zu Hause vor und lass Dich auch während Deines Ausflugs inspirieren.

 

Egal auf was Du abfährst – Lade die Karte auf Dein Smartphone und navigiere Dich wie gewohnt zu attraktiven Ruhe- und Erlebnispunkten!